Die Prager Strassenbahn, der „echte“ Käfer, vergangener Glanz und bewegende Schicksale

Eine Strassenbahn des Typs T3, des meist verkauften Strassenbahntyps der Welt. Aber die Geschichte beginnt bereits 1769... Foto commons.wikimedia.org

Eine Strassenbahn des Typs T3, des meist verkauften Strassenbahntyps der Welt. Aber die Geschichte beginnt bereits 1769…
Foto commons.wikimedia.org

Diese beiden Texte sind ziemlich lang (35 Seiten), und daher sehen Sie hier eine kurze Einleitung statt der ersten Seite des Textes.

Ich bin durch einen Zufall auf dieses Thema gestossen – ein Freund und Zeichner bat mich, zu einer seiner Illustrationen der Prager Strassenbahn eine “Tramway-Story” zu schreiben. Die Recherche hat sich bald verselbständigt, das Thema hat sich auf Autos und die Einführung des elektrischen Stroms hierzulande erweitert, und ein guter Teil des Textes ist nahezu eine Biografie von zwei der bis 1945 bekanntesten Industriellenfamilien des Landes geworden. Ich verrate an dieser Stelle nicht, was es mit der Verbindung zum VW-Käfer auf sich hat – am Besten, Sie vergönnen sich die Geschichte selbst und klappern dann einige oder alle der Schauplätze in und um Prag ab, an denen sich (diese) Geschichte abgespielt hat.

Ganz nebenbei: Ich kann Ihnen dieses Abklappern auch als Walking Seminar anbieten…

Neugierig? Hier ist der Download (.pdf):

Die Prager Strassenbahn, der ,echte’ Käfer, vergangener Glanz und bewegende Schicksale, Teil 1

Die Prager Strassenbahn, der ,echte’ Käfer, vergangener Glanz und bewegende Schicksale, Teil 2

Schauplätze zu “Die Prager Strassenbahn, der „echte“ Käfer…”

Advertisements