Prag im November: Deutsches Theaterfestival!

Prag im November?

Durchaus. Kulturtourismus ist nicht unbedingt Schönwettertourismus, vor allem, wenn es sich um ein Ereignis handelt, das weit über seinen kulturellen Wert hinausgeht:

Das 20. Prager Theaterfestival deutscher Sprache, 9. – 25.11. 2015

Wenn man weiss, dass in dieser Stadt bis 1945 eine lebendige deutschsprachige Theaterszene existierte, und wie ambivalent das Verhältnis zwischen deutscher und tschechischer Bevölkerung bereits seit dem 12. Jahrhundert war, und was nach 1945 passiert ist, so muss man ein derartiges Projekt als gelungenes Experiment der Völkerverständigung ansehen.

Und man sollte sich neben dem kulturellen Genuss mit dem geschichtlichen und kulturhistorischen Hintergrund befassen. Bietet das Festival Ensembles von der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz über Staatsschauspiel Dresden, Burgtheater oder Thalia Theater u.v.a. eine selten erlebbare Zusammenschau des deutschsprachigen Theaterlebens, bietet der kulturelle und historische Hintergrund eine Fülle hochinteressanter Entwicklungen, die mit den bekannten Namen des frühen 20. Jahrhunderts wie Kafka, Werfel, Brod, Meyrink, Neumann usw. nur einen kleinen Teil der jahrhundertealten ethnischen und (sozio-) linguistischen Besonderheiten dieser Stadt abbilden.

ARCO Guesthouse nennt sich Kulturpension. Wir möchten abseits der üblichen Prag-Klischees BesucherInnen die Möglichkeit bieten, ohne langwieriges Recherchieren in das echte Prag der Geschichte und Gegenwart einzutauchen. Wir haben 7 Zimmer für maximal 17 Gäste – ideal, um sich jedem Gast ausführlich zu widmen.

Wir wollen Kleingruppen (Universitäten, wissenschaftlichen Einrichtungen, Vereinen, interessierten Individualreisenden mit gemeinsamen Interessen etc.) ein Reiseerlebnis bieten, das so kaum irgendwo sonst angeboten wird.

ARCO Guesthouse bietet

  • Unterkunft in einem kulturell angereichertem Ambiente (Reichhaltige Information, Literatur, eigene Datenbanken etc.)
  • Stadtwanderungen zu Spezialthemen für anspruchsvolle Gäste
  • Hilfestellung bei Anreise- und Ticketbuchung.

Und damit sieht Prag im November bereits ganz anders aus.

ARCO Theaterfestival-Package für den Zeitraum 4. – 30.11.:

Variante 1: 4 Nächtigungen im Zweibettzimmer inkl. reichhaltigem Frühstück plus 2 ganztaegige, thematisch abgestimmte Stadtwanderungen mit anschliessendem Abendessen (und Theaterbesuch. Nicht im Packagepreis enthalten, da indviduell möglicherweise unterschiedlich!)

Packagepreis pro Person: € 300,-

Variante 2: 6 Nächtigungen im Zweibettzimmer inkl. reichhaltigem Frühstück plus 3 ganztaegige, thematisch abgestimmte Stadtwanderungen mit anschliessendem Abendessen (und Theaterbesuch. Nicht im Packagepreis enthalten, da indviduell möglicherweise unterschiedlich!)

Packagepreis pro Person: € 450,-

Gruppengroesse: Min. 6, max. 16 TeilnehmerInnen.

Weitere Varianten stellen wir auf Anfrage gerne für Sie zusammen!

Buchungsanfrage per e-Mail an pension_arco@post.cz

Da wir nur eine kleine Pension sind: Je früher Sie buchen, desto grösser die Chance!

Anreisevorschlag: Busunternehmen Student Agency, 10-12x täglich Wien-Prag, Hin- u. Rückreise ca. € 32,- inkl. Online-Platzreservierung, BusbegleiterIn, Filmauswahl, Musik, Kopfhörer, freie heisse Getränke)

Tickets online oder bei CEDOK REISEBÜRO GMBH, Parkring 10, A-1010 Wien
tel +431 51 24 372, fax +431 51 24 372 88
e-mail: travel@cedok.at

Theaterprogramm und Ticketbuchung (ab 15.10.) www.theater.cz/de/

Für eine Einführung zum Thema Prag und zum Kennenlernen unseres Hauses klicken Sie sich bitte durch unsere Homepage: www.arcoguesthouse.com.

Nach Ihrer Buchung erhalten Sie auch die für Gäste kostenlosen Online-Texte zu mehreren Fachthemen!

Wir würden uns freuen, Sie in Prag willkommen zu heissen!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s